Titel Kalenderblatt

 

Der Leipziger Historiker Prof. Dr. Kurt Schneider führte die Kalenderblätter vor Jahren in LEIPZIGS NEUE ein. Wie das Leser-Echo zeigte: Sie wurden zu einem Markenzeichen der Linken Zeitung für Politik, Kultur und Geschichte. Das Ende der gedruckten Zeitung LEIPZIGS NEUE sollte nicht das Ende dieser Kalenderblätter sein. In den ersten Ausgaben von LEIPZIGS NEUE SEITEN kümmerten sie noch etwas, was dem Gesamtumfang der Publikation geschuldet war. Dann fanden sie eine neue Heimat in LINKS!. Weil Kurt Schneider viele Jahre auch Redakteur von LEIPZIGS NEUE war, stimmte LINKS! zu, dass sie auch hier weiter ihren Platz bekommen.

Eine Auswahl aus den letzten Monaten:

November 2017: Otto Brenner
Oktober 2017: Erich Kuttner
September 2017: Georg Lechleiter
Juli 2017: Erich Jungmann
Juni 2017: Maria Fensky
Mai 2017: Otto Kropp
April 2017: Franz Stephan
März 2017: Die Märznote
Dezember 2016: WalterFisch
November 2016: Minna Cauer
Oktober 2016: Arthur Lieberasch
September 2016: Hans Gossens
Juli 2016: Ernst Graul
Juni 2016: Heinrich Brandler
Oktober 2015: Berta Carola Karg
September 2015: Erika Drees
August 2015: Horst Sindermann
Juli 2015: Max Strötzel
Juni 2015: Fritz Sternberg
Mai 2015: Max Matern
April 2015: Albert-Einstein
März 2015: Martha Arendsee
Februar 2015: Friedrich Ebert
Januar 2015: Otto Engert
Dezember 2014: Alfred Haag
November 2014: Werner Kraus
Oktober 2014: Käthe Niederkirchner
September 2014: Wilhelm Leuschner
August 2014: Konrad Mannshardt
Juli 2014: Wilhelm Beuttel
Juni 2014: Fritz Fränkel
Mai 2014: Bruno Stein
April 2014: Walter Janka